Sinnflut Erding

Sinnflut 2015 vom 24. Juli bis 2. August


Sie sollte ein wenig Leben in das „verschlafene“ Städtchen bringen. Jetzt ist die Kulturveranstaltung nicht mehr wegzudenken und gehört zu Erding wie das Herbstfest. Ab 24. Juli 2015 heißt es wieder zehn Tage lang Kultur satt und buntes Treiben auf dem Volksfestplatz.

Für beste Unterhaltung sorgen Künstler aus jeder Sparte: Kabarett, Tanz, Musik, Magie und vieles mehr. Verwöhnt werden die Besucher des Sinnflut Erding auch mit kulinarischen Köstlichkeiten.

 

Hauptacts auf dem Sinnflut 2015

Foto: ednetz

In jedem Jahr gibt es drei bis fünf bekannte Hauptacts aus den Bereichen Kabarett, Musik oder Tanz, die im Rahmen des Sinnflut Erding auftreten. So kamen schon bekannte Gesichter wie Hans Söllner, Django Asül, Donikkl und Claudia Koreck nach Erding. Diese Auftritte finden in der Sinnflut Arena in der Eissporthalle statt und sind die einzigen Veranstaltungen, für die man Karten kaufen muss. Alle anderen Auftritte und Performances sind kostenlos. Für dieses Jahr sind bisher drei Hauptacts offiziell bestätigt.

[quote_box_center]

Vorverkaufsstellen:

  • Music World Games World Erding, 08122 – 84081
  • Kulturpunkt Isen und Taufkirchen, 08083-908929
  • Reisebüro Hagl Dorfen, 08081-954378
  • TUI TRAVEL Star RT Reisen GmbH, Markt Schwaben, 08121-93360

[/quote_box_center]

Spider Murphy Gang

Foto: Sinnflut Kultur GmbH
Foto: Sinnflut Kultur GmbH

Jeder kennt wohl ihren Hit „Skandal im Speerbezirk“ aus den 80er Jahren. Inzwischen hat sich die Münchner Band weiterentwickelt. Auf dem Sinnflut Erding spielen sie am 26. Juli unplugged. Auf den Spuren der Musikgeschichte seit dem 20. Jahrhundert kommt so mancher bakannter Hit der „Spiders“ mit neuen Sound, aber auch Covers von Elvis, Chuck Berry und vielen mehr haben sie inzwischen im Repertoire.
So gab sich die Spider Murphy Gang einen neuen Look und kann damit alte und neue Fans begeistern.
Skandalös ist nur eines: Das Konzert in der Sinnflut Arena ist leider schon komplett ausverkauft.

3 Männer – nur mit Gitarre

Am 30. Juli sorgen die drei bayerischen Musiker Roland Hefter, Keller Steff und Michi Dietmayr für musikalische und humorvolle Unterhaltung. Ihr Bühnenprogramm ist eine ausgewogene Mischung aus den Highlights der jeweiligen Solo-Programmen und gemeinsamen Stücken. Gewürzt mit spontanem Witz ist jeder Auftritt ein ganz besonderes Spekatkel.

Tickets gibt es noch im Online Shop oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto: Sinnflut Kultur GmbH
Foto: Sinnflut Kultur GmbH

Weissglut – A Tribute to Rammstein

Foto: Sinnflut Kultur GmbH
Foto: Sinnflut Kultur GmbH

Bei ihren Konzerten machen Weissglut ihrem Namen alle Ehre, denn diese sind feurig. Feuermantel, Flammenwerfer, Flammenbogen und Feuermaske – der Name ist Programm. An Pyrotechnik wird nicht gespart. Sowohl bei ihrer Musik als auch bei ihren Shows versucht die Band aus der Oberpfalz Rammstein so nah wie möglich zu kommen. Fans können sich daher auf professionelle Covers von „Du hast“, „Feuer frei“, Asche zu Asche“ und vielen mehr freuen.
Am 31. Juli zollt Weissglut seinen Tribut an Rammstein in der Sinnflut Arena. Karten gibt es im Online-Shop und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Bühnen, Shows und Biergarten auf dem Sinnflut Festival

Die Hauptacts in der Sinnflutarena sind die einzigen Auftritte, für die man Karten kaufen muss. Alle anderen Performances sind kostenfrei und finden laufend auf dem gesamten Volksfestplatz statt.

Auf den meisten Bühnen gibt es musikalische Unterhaltung mit verschiedenen Bands. Aber auch Darbietungen der Akrobatik, Theateraufführungen, Zauberershows und Tanzauftritte sind zu bestaunen.

MusicWorld-Bühne und Raiffeisen-Bühne

Die beiden Außenbühnen auf dem Sinnflut sind absolut kostenfrei zugänglich. Hier treten im Gegensatz zur Sinnflut Arena ausschließlich Musik-Acts und Bands der unterschiedlichsten Genres und Stilrichtungen auf. In gemütlicher Atmosphäre lässt es sich hier gut aushalten. Vor den Bühnen gibt es reichlich Sitzgelegnheiten mit Biergarten-Flair. Aber: Bei gutem Wetter und während eines Auftritts sind diese Plätze recht schnell belegt. Daher empfiehlt es sich, frühzeitig dort zu sein und bei einem gemütlichen Bierchen noch ein paar Minuten auf die Musiker zu warten. Auf der MusicWorld-Bühne findet außerdem der Karaoke-Contest „The Voice of Erding“ statt.

Foto: ednetz
Foto: ednetz

Der Tanzgarten

Foto: ednetz
Foto: ednetz

Schlechte Sicht auf eine der großen Bühnen oder gar keinen Platz im Biergarten bekommen? Kein Problem. Ziemlich mittig auf dem Volksfestplatz gelegen befindet sich der Tanzgarten. Er ist von allen Seiten einsehbar und bietet ein vielfältiges Programm. Dazu gehören – passend zum Namen – Tanz-Performances, zum Beispiel vom Niestroys, oder auch ein Latin Tanzabend. Auch hier treten verschiedene Bands auf und sorgen musikalisch für Stimmung auf dem Gelände. Einfach mal bei einem Rundgang vorbeischauen.

Kulturelles und Kulinarisches auf dem Sinnflut Markt

Markt voller Kultur

Der Markt ist das Herzstück des Kulturfestivals. Hier gibt es alles Mögliche und manchmal sogar Unvorstellbares. Kleidung aus weiter Ferne, afrikanische Gewänder und Stoffe. Auch verschiedene Lederwaren sind auf dem Sinnflut zu finden, ob nun Jacken oder Gürtel oder einfache Armbänder. Schmuck in sämtlichen Variationen, in Gold und in Silber. Esoterisches und Dekoratives findet sich genauso wie etwa Edelsteine und Traumfänger, Keramik, Bambus – um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

 

Foto: ednetz
Foto: ednetz

[quote_box_center]

Öffnungszeiten:

  • Mo.-Fr.: 16 – 1 Uhr
  • Samstag: 15 – 1 Uhr
  • Sonntag: 12 – 1 Uhr

[/quote_box_center]

Kulinarisches für’s leibliche Wohl

Für den Gaumen gibt es ebenfalls Einiges zu entdecken. Gewürze und Tee aus allen Herrenländern und natürlich ist auch für den kleinen Hunger zwischendurch gesorgt. Süße und herzhafte Crêpes, Flammenbrot und ungarische Langos, thailändische Spezialitäten oder gut bayrische Schmankerl.

Akrobatik und Unterhaltung

Der Marktplatz und das gesamte Festival-Gelände stecken voller Überraschungen, denn hier gibt es jede Menge zu entdecken. Riesenhafte Kunst zum Anfassen und manchmal auch zum Erklimmen. Shows und Darbietungen von Akrobaten und Straßentheater sind hier auch keine Seltenheit. Wer also keinen Platz im Biergarten vor den Bühnen ergattern konnte, der muss nur mit offenen Augen über das Sinnflut gehen und wird garantiert nicht enttäuscht.

Foto: ednetz
Foto: ednetz

Programm 2014

Freitag, 25. Juli


Marktplatz


Tanzgarten

18:00 Uhr   Obsessao (Sambatrommler)
20:00 Uhr   Fred Guggenberger & Band (Blues, Country, Rock)
22:00 Uhr   Fred Guggenberger & Band (Blues, Country, Rock)

MusicWorld-Bühne


21:00 Uhr   Jesper Munk (Blues, Rock)

Raiffeisen-Bühne

19:00 Uhr   Heat (Blues. Rock)
21:30 Uhr   Jumpin Jacks (Rolling Stone Tribute Band)

Sonstiges

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Acoustic CoffeeShop (Jazz, Blues)


Samstag, 26. Juli


Marktplatz


15:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)
16:00 Uhr   Moderne Schwertkunst (Schwertkunst)
18:00 Uhr   Montessori Zirkusgruppe (Akrobatik)
19:00 Uhr   Wintaekwondo (Taekwondo)
20:30 Uhr   Montessori Zirkusgruppe (Akrobatik)

Tanzgarten


15:00 Uhr   Duke Town Promenaders (Square Dance)
16:00 Uhr   Tanzschule Faiss (HipHop, Ballett)
17:00 Uhr   Breakdance mit Niestroy’s Tanzwelt (Tanzperformance)
18:00 Uhr   Steptanzzentrum Aufhausen (Tanz)
19:00 Uhr   Mini-Bass-Monsters (Werkschau)
20:00 Uhr   Bassmonsters (Klassik, Rock)
22:00 Uhr   Latin Night mit Nistroy’s Tanzwelt (Tanz)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   Kreuzwort (Rap, Reggea)
21:00 Uhr   ARNS (Rock’n’Roll)

Raiffeisen-Bühne


16:00 Uhr   naked feen (Indierock)
19:00 Uhr   Last Exit (Rock, Blues)
21:30 Uhr   Kim Azas (Reggae)

Sonstiges


Claudias Farbenzelt
15:00 Uhr   H2O-Meerjungfrau (Kinder)
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Das Noksyur Soksow Ensemble (Rock, Pop)


Sonntag, 27. Juli


Marktplatz


12:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)
16:00 Uhr   Wintaekwondo (Taekwondo)

Tanzgarten


15:00 Uhr   Kanga
16:00 Uhr   Konrad Huber (Gitarrensolo)
17:00 Uhr   Tanzaktion Kinder – Senioren – HipHop mit Niestroy’s Tanzwelt (Tanzaktion)
20:00 Uhr   Dylan On The Rocks (Bob Dylan Tribute Band)
22:00 Uhr   Bollymania (Tanz)
22:30 Uhr   Latino mit DJ-Manu (Bachata, Merenge, Reggae, Salsa)

MusicWorld-Bühne


15:00 Uhr   Naked SuperHero (Punk, Rap)
18:00 Uhr   Dexico (Pop)
21:00 Uhr   wuidara pistols (Rock, Rock’n’Roll)

Raiffeisen-Bühne


12:00 Uhr   Brass Knuckle Boogie (Rock’n’Roll)
16:00 Uhr   Escape (Alternative, Pop, Rock)
19:00 Uhr   Janine Hecht (Funk, Soul)
21:30 Uhr   Instant Vibes (Raggae)

Sonstiges


Claudias Farbenzelt
12:00 Uhr   H2O-Meerjungfrau (Kinder)
14:00 Uhr Kleine Künstler auf großer Leinwand (Malaktion)
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Blues Willis (Akustik, Blues)


Montag, 28. Juli


Marktplatz


16:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)

Tanzgarten


17:00 Uhr   St. Nikolaus-Schule (Aktion)
18:00 Uhr   Montessori Kinderzirkus(Akrobatik)
20:00 Uhr   Mask (Mittelalter-Folk)
22:00 Uhr   Latino mit DJ-Manu (Bachata, Merenge, Reggae, Salsa)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   Lovewash (Blues, Rock, Rock’n’Roll)
21:00 Uhr   Schneider Combo (Funk/Soul, Pop, Rock’n’Roll)

Raiffeisen-Bühne


19:00 Uhr   Drunken Bear (Folk, Indie, Rock)
21:30 Uhr   kitty city rockers (Hardrock)

Sonstiges


Festival-Gelände
16:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Apollon’s Smile (Pop, unplugged, unplugged)


Dienstag, 29. Juli


Marktplatz


16:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)

Tanzgarten


18:00 Uhr   Step by step Ballett- und Tanzschule (Ballett)
19:00 Uhr   gelisART(Tanz)
20:00 Uhr   Little Miss Umpha & the Ragtigers (Vintage Sound)
22:00 Uhr   Rock’n’Roll Dancer (Show, Tanz)
22:30 Uhr   Reggae meets Latino mit DJ-Manu (Latin, Reggae)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   W.A.T.
21:00 Uhr   New Blood (Blues, Jazz, Rock)

Raiffeisen-Bühne


19:00 Uhr   Tir nan Og (Irish Folk)
21:30 Uhr   Isarrider (Bayern-Rock)

Sonstiges


Festival-Gelände
16:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Tom Torpedo Bluesband (ZZ Top auf boarisch)


Mittwoch, 30. Juli


Marktplatz


Tanzgarten


17:30 Uhr   Loopin Lab (Handmade Industrial Groove)
20:00 Uhr   Ciao Weiß-Blau (Musikkabarett)
22:00 Uhr   Funky & Soul Grooves mit DJ-Manu (Funk, Soul)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   Sunbear Bluesband (Bluesrock)
21:00 Uhr   Andi Starek & Band (Bayerisch)

Raiffeisen-Bühne


16:30 Uhr   Band Contest Gewinner Teil I (Bandcontest)
17:30 Uhr   Band Contest Gewinner Teil 2 (Bandcontest)
18:30 Uhr   Reimrausch (Poetry Slam)
19:45 Uhr   Vait (Mundart, Pop, Rock)
21:30 Uhr   Horny lulu (Punk, Ska)

Sonstiges


Festival-Gelände
16:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Black Patti (Blues, Jazz)


Donnerstag, 31. Juli


Marktplatz


16:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)

Tanzgarten


17:00 Uhr   Danceation (Showtanz)
18:00 Uhr   Umoya meets Nokuma (Tanz, Trommel)
20:00 Uhr   Annie & The Dusty Boots (Country)
22:00 Uhr   Groofinger (HipHop, Jazz, Rhythm’n’Blues)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   Sistas (Blues, Funk, Rock)
21:00 Uhr   Dr. Will & the Wizards (Blues, Rock)

Raiffeisen-Bühne


19:00 Uhr   Reach Out unplugged (Akustik)
21:30 Uhr   Da Rocka & Da Waitler (Pop, Rock)

Sonstiges


Festival-Gelände
16:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   cultplay (Soul, Jazz)


Freitag, 1. August


Marktplatz


16:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)

Tanzgarten


17:00 Uhr   Tanzschule Faiss (SBallett, HipHop)
18:00 Uhr   Niestroy´s Tanzwelt Hip Hop (Hip Hop)
20:00 Uhr   Bajuvarix (Bayerisch, Blues, Folk, Rock)
22:00 Uhr   Niestroy’s Tanznacht (Tanz)

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   Bonifaz (Rock)
21:00 Uhr   Donnerbalkan (Balkan, HipHop, Reggae)

Raiffeisen-Bühne


19:00 Uhr   Rock Antenne Band (Rock)
21:30 Uhr   The Rockagilly’s (Rock’n’Roll, Rockabilly)

Sonstiges


Festival-Gelände
16:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)
19:00 Uhr   Sinnflut Blade Night (ursprünglich am Mittwoch; wegen unsicherer Wetterlage auf Freitag, 1. August, verschoben)

Claudias Farbenzelt
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Wolfi Huber (Bayerisch)


Samstag, 2. August


Marktplatz


16:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)
16:00 Uhr   Wintaekwondo (Teakwondo)
20:30 Uhr   Rope Skipping

Tanzgarten


17:00 Uhr   Danceworld München (Tanz, HipHop)
18:00 Uhr   Leo Untiet & Diversion Dancers (Tanzperformance)
20:00 Uhr   Meschpoke (Balkan, Dance Floor, Pop)
22:00 Uhr   Sportpark Schollbach (Performance)
22:30 Uhr   Schlagernacht mit DJ Dino Horn

MusicWorld-Bühne


18:00 Uhr   54Idaho (Country, Crossover)
21:00 Uhr   Palo Santo (Folk, Reggae, Ska)

Raiffeisen-Bühne


16:00 Uhr   Tibetréa (Mittelalter, Pangan-Folk)
19:00 Uhr   Beathotel (Britpop)
21:30 Uhr   funkAlarm (Funk/Soul)

Sonstiges


Festival-Gelände
15:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
15:00 Uhr   H2O-Meerjungfrau (Kinder)
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)

Das kleine Nach(t)spiel – MusicWorld-Garten
23:00 Uhr   Zapa (Bayerisch, Blues)


Sonntag, 3. August


Marktplatz


12:00 Uhr   interaktives Farbenglühen mit Harry S (Malaktion)
16:00 Uhr   Wintaekwondo (Teakwondo)

Tanzgarten


12:00 Uhr   Frühschoppen mit dem Münchner Banjo Orchester (Gute Laune Musik)
16:00 Uhr   Tanzschule Faiss (HipHop, Ballett)
17:00 Uhr   Boogie Stars (Tanzperformance)
18:00 Uhr   Masala Rangila (Bollywood Dance)
20:00 Uhr   Blues Lick
22:00 Uhr   TanzNacht mit DJ-Manu (Latin Salsa)

MusicWorld-Bühne


13:00 Uhr   Blaskapelle Hohenpolding (Blasmusik)
16:00 Uhr   Kult Karaoke Party (Folk, Reggae, Ska)

Raiffeisen-Bühne


16:00 Uhr   ROB (Bluesrock)
19:00 Uhr   Opera Buffa (Brazil Sound)
21:30 Uhr   Zydeco Annie (Cajun, Zydeco)

Sonstiges


Festival-Gelände
12:00 Uhr   Landartkunst mit Fitzthum (Bastelaktion)

Claudias Farbenzelt
12:00 Uhr   H2O-Meerjungfrau (Kinder)
16:00 Uhr   Seelenaktmalen und Seelenaktbotschaften mit Claudia Häußer (Malaktion)
16:00 Uhr   Kinderschminken mit Claudia Häußer (Kinder)


Alle Angaben ohne Gewähr

Anfahrt und Heimreise

Wichtigste Info für S-Bahnfahrer: die letzte S-Bahn geht unter der Woche um 00:38 Uhr, am Wochenende um 01:38 Uhr. Die erste fährt Montag bis Samstag um 4:58 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 5:18 Uhr.

Mobile Fahrplanauskunft: S-Bahn: Erding Bahnhof.

Impressionen und Rückblicke vom Sinnflut Erding

[quote_box_center]
Weiterlesen…
Herbstfest Erding | Kulturelle Einrichtungen | Kulturvereine | Kultur lernen und leben [/quote_box_center]