Herbstfest Erding 2010 – Tag 10

Zehn Tage Herbstfest – der Erdinger Wiesn-Wahnsinng ging mit dem altehrwürdigen zweiten Sonntag zu Ende, als DMoosner mit dem gesamten Festzelt den letzten Rausschmeisser von Robbie Williams aufspielten.

Ob einmal kurz drübergehuscht, Wochenende feiern oder jeden Tag vor Ort – das drittgrößte Volksfest Oberbayerns ist eine Klasse für sich und hat seine Fans, die sich jetzt schon auf 2011 freuen dürften.

Das gewohnt effektvolle Musik-Feuerwerk der Stadt Erding wurde auch dieses Jahr wieder erst am zweiten Sonntag gezündet und sorgte für einen massenhaften Andrang Richtung Parkplatz. Dieses mal mit der Titelmelodie von Indiana Jones gab es eine viertel Stunde lang Farben und Lichter in sämtlichen Variatonen am Himmel von Erding.

Fazit: ein Herbstfest, wie es sein soll und wir uns für nächstes Jahr wieder wünschen – Danke an alle Helfer und friedlichen Besucher!