Herbstfest Erding 2009 – Tag 10

„Raus jetzt. Das Herbstfest ist vorbei“. Das waren die Worte eines Mannes der um 0:15 Uhr mit dem Zusammenklappen der Bierbänke einen wahnsinns Lärm machte und mich damit aus dem Zelt verbannte. Schon jetzt spürt man stark Melancholie und Nostalgie.

Doch wir schauen zurück auf zehn Tage Herbstfest. Zehn Tage mit Spaß, Bier und Party pur.

Und auch am Sonntag war dies wieder der Fall. DMoosner machten den krönenden Abschluss im Weißbräuzelt und sorgten dafür, dass bereits um viertel vor 8 das ganze Zelt auf den Bierbänken stand und bei den Lieblingshits mitsang.

Um halb 10 gab es dann – wie jedes Jahr – ein Feuerwerk mit musikalischer Untermalung und leitete somit das Ende der Herbstfestsaison ein.

Alles in allem waren es wieder einmal 10 wunderschöne Tage auf dem Herbstfest Erding.

Servus, bis zum nächsten Jahr

Dieses Jahr waren für euch unterwegs : Huggy Bär , Aloe,Poddi, Mannii, Nasty Devil und Raph