Start Rückblick Fury In The Slaughterhouse

Fury In The Slaughterhouse

0

Fury In The Slaughterhouse unterstützt von Ben Hamilton in der Georg-Elser-Halle in München

Orginalquelle: http://www.fury.de

Fury In The Slaughterhouse sind nicht zu bremsen. Die Band huscht von Konzert zu Konzert und das fast jeden zweiten Tag. Mit 1000 gegebenen Konzerten und drei Millionen verkauften Platten spielte sich die Rockgruppe in die Herzen ihrer Fans. Ganz ohne Skandale und Vertretungen in der Klatschpresse schafften sie es in eine nationale Pole-Position. Die zahlreichen Auftritte veranstaltet das sympatische Sextett aus Hannover aufgrund ihres 20-jährigen Bestehens im Jahr 2007 und natürlich auch, um ihr neues Album „Every Heart Is A Revolutionary Cell“ zu präsentieren.

Ben Hamilton

Doch gestern, 23.Nov 2006 gab es einen Auftritt der Extraklasse. Die Rocker wurden von Ben Hamilton, dem Sänger und Songwriter aus England unterstützt. Der 2,10m große Ben wurde in der britischen Kultband „Traffic“ bekannt und ist seit über 35 Jahren im Musikgeschäft tätig.

links: Ben Hamilton / mitte: Christian Decker / rechts: Gero Drnek

Zusammen mit Kai Wingenfelder (Gesang), dessen Bruder Thorsten Wingenfelder (Gitarre) sowie Christof Stein-Schneider (Gitarre), Gero Drnek (Keyboard, Madoline usw.), Reiner Schumann (Drums) und Christian Decker (Bass) heizten sie dem eher kleineren Publikum am gestrigen Abend ordentlich ein. Sie schafften es, die Fans in rockige Laune zu versetzen und machten aufgrund ihrer Mimik und ihrer Gesten das ganze Konzert zu einer lohnenswerten Veranstaltung. Die Leidenschaft an der Musik, die diese Band versprüht, sprang schon nach den ersten Liedern auf die Menge über. Auch eine sagenhafte Lightshow setzte zur richtigen Zeit und zum richtigen Song eine perfekte Stimmung.

Georg-Elser-Halle

Trotz nichtgefüllter Elser-Halle war der Auftritt von Fury In The Slaughterhouse supported by Ben Hamilton ein Muss für jeden Fan und auch alle anderen begeisterten Rockhörer.

Das Konzert wurde von dem Münchner Radiosender Radio Charivari präsentiert. Mehr Infos zu der Band und Veranstaltungsterminen gibt es auf folgenden Hompages: Fury
Ben Hamilton