So wird der September in Erding

Ob Kino, Konzerte, Partys oder auch das eine oder andere Theaterstück in der Stadthalle: Was immer auch in Erding los ist, wir geben euch einmal im Monat einen Überblick aus Kultur- und Freizeitangeboten.

Foto: ednetz
Foto: ednetz

Der September steht in Erding ganz im Zeichen der bayerischen Bierzelt-Tradition. Kaum ein Monat fängt in der Herzogstadt so schön an wie der September, denn es ist Herbstfest. Bis zum 7. September gibt’s zünftige Musik, hübsche Mädels und Burschen in Tracht, Adrenalin-Kicks auf den Fahrgeschäften und atemberaubende Momente bei den Feuerwerken. Alle Infos rund um das Herbstfest Erding gibt es hier auf ednetz. Auch einen Blick wert ist unser neuer Erdinger Herbstfest Ticker.

LaBrassBanda setzen aufs Herbstfest noch einen drauf

Foto: Gulliver Theis / LaBrassBanda
Foto: Gulliver Theis / LaBrassBanda

Ein ganzes Jahr darauf gefreut, ist das Fest viel zu schnell wieder vorbei. Doch in diesem Jahr gibt es ein Trostpflaster, der das Herbstfest optisch um einen Tag verlängert. Am Montag, den 8. September, öffnet das Fischer’s Stiftungszelt nämlich noch einmal seine Pforten. Der Grund: Die bayerische Kult-Band LaBrassBanda spielt in Erding auf dem Festplatz im Bierzelt ganz groß auf. Einlass ist ab 18 Uhr um 20 Uhr steigt dann die Gaudi mit LaBrassBanda. Ticktets sind über die Stadthalle Erding zu ergattern.

Japan im Kino

Das Cineplex Kino in Erding zeigt nicht nur die großen Blockbuster aus Hollywood. Auch Dokumentarfilme, die in ferne Welten führen, stehen auf dem Programm. Im September geht es um Japan. Ein Land mit einer der wohl faszinierendsten Kulturen überhaupt. Historische Shinto-Schreine, ein Spaziergang durch Hiroshima vorbei an dem Denkmal, das an die Bomben von 1945 erinnern. Aber auch das pulsierende Tokio wird nicht vergessen und steht im Kontrast zur ruhigen Zen-Meditation. Dieses ferne Land hautnah im Kino erleben, könnt ihr am 11. und am 14. September im Cineplex in Erding.