Kronthaler Weiher

Foto: ednetz / Simone Vinnbruch

Ob bei der WeiherFeia oder als tägliches Naherholungsgebiet: Der Kronthaler Weiher im Norden Erdings ist der Besuchermagnet an schönen Sommertagen: Klettert das Thermometer über 25 Grad, tummeln sich Hunderte oder gar Tausende Erdinger jeden Alters an dem See.

Familien, Schüler, Rentner: Sie alle schwimmen im Weiher, relaxen im grünen Gras, spielen Fuß- oder Volleyball. Drei Volleyballplätze, eine Minigolf-Anlage und zwei Kioske laden dazu ein, den ganzen Tag am Kronthaler Weiher zu verbringen. Ein weiteres Plus an warmen Sommertagen: An ausgewiesenen Grillplätzen darf gegrillt werden.

Foto: ednetz / Simone Vinnbruch
Foto: ednetz / Simone Vinnbruch

Der Kronthaler Weiher wurde 1965 zur Kiesentnahme angelegt. Er ist also ein Baggersee. Im Hochsommer wird das Wasser etwa 25 Grad warm. Baden könnt ihr bedenkenlos: Die Wasserqualität ist nach der 4-Jahreseinstufung der EU (2009-2012) „ausgezeichnet“.

Kronthaler Weiher: Auch für Familien geeignet

Auch Familien mit Kindern können dort relativ sorglos plantschen gehen. Denn die Einstiegsstellen ins Wasser sind größtenteils flach. Im Durchschnitt ist der Kronthaler Weiher 9 Meter tief, an seiner tiefsten Stelle 35 Meter. Er misst rund 22 Hektar. Das entspricht etwa 30 Fußballfeldern. Für Spaß außerhalb des Wassers bietet der Kronthaler Weiher einen Spielplatz sowie Trampolinspringen und – wie erwähnt – drei Volleyballfelder.

Für Besucher stehen nahe der Minigolf-Anlage Parkplätze zur Verfügung. Zahlreiche Erdinger reisen auch mit Fahrrad an – Abstellmöglichkeiten gibt es entlang der Liegewiese. Zudem fahren die Busse 530 und 540 zum Kronthaler Weiher: Wollt ihr dorthin, müsst ihr an der Haltestelle Ganghoferstraße aussteigen. Die Busse fahren zwischen 7 und 21 Uhr einmal in der Stunde.

Kronthaler Weiher: WeiherFeia als Highlight des Jahres

Foto: ednetz
Foto: ednetz

Einmal im Jahr wird am Kronthaler Weiher groß gefeiert: Die Wasserwacht Erding veranstaltet ihre WeiherFeia – und das Naherholungsgebiet wird für einen Tag zum Festival-Ort. Auf der Bühne spielen Bands, im Biergarten genießen Besucher ein kühles Bier, einen Cocktail oder ein Spezi.

Für Familien und andere Interessierte bietet die Wasserwacht zudem Bootsfahrten an. Bei der Premiere der WeiherFeia im Jahr 2009 kamen fast 6.000 Gäste. Wie in den Vorjahren darf auch 2014 wieder gefeiert werden: Dieses Jahr findet die WeiherFeia am 9. August statt.

Auch mit einer weiteren Veranstaltung sorgte der Kronthaler Weiher zuletzt für Aufsehen: Beim Blobbing Battle 2014 ließen sich zahlreiche Wettkämpfer und Interessierte von einem riesigen Luftkissen aus ins kühle Nass katapultieren – während sie dabei atemberaubende Stunts vorführten.

Rückblicke zu Veranstaltungen am Kronthaler Weiher

TEILEN
Vorheriger ArtikelJugend
Nächster ArtikelFreizeit in Erding
Niklas schreibt seit 2013 für ednetz. Darüber hinaus für die Augsburger Allgemeine und den Erdinger Anzeiger. Er hat Staatswissenschaften an den Universitäten Passau und Turin studiert. In Erding ist Niklas zur Schule gegangen.