Wirtschaftsstandort Taufkirchen (Vils)

Die Gemeinde Taufkirchen an der Vils ist nach Erding und Dorfen die drittgrößte Gemeinde des Landkreises. Durch die attraktive Lage und die gut ausgebaute Infrastruktur ist Taufkirchen (Vils) auch ein starker Wirtschaftsstandort. Geprägt von der Landwirtschaft, kann die Gemeinde vor allem auch bei kleinen Handwerksbetrieben und Einzelhändlern auftrumpfen.

Der größte Arbeitgeber ist der Polstermöbelhersteller „himolla“. Einst begann dieses Unternehmen wie viele andere in Taufkirchen als kleiner Familienbetrieb. Heute hat es über 1.000 Mitarbeiter und führt seine Geschäfte unter dem Motto „himolla – Polster für Menschen“. Das Unternehmen setzt auf Nähe – zu den Kunden, aber auch zu den Mitarbeitern. Bei seinen Polstermöbeln stehen Qualität, Komfort und Entspannungsmöglichkeiten im Mittelpunkt.

Der nächstgrößte Arbeitgeber in Taufkirchen ist das kbo-Isar-Amper Klinikum Taufkirchen (Vils) mit rund 700 Beschäftigten.

Taufkirchen (Vils): Kultur und Tradition

Brauerei Taufkirchen, Foto: AHert / Wikimedia
Foto: AHert / Wikimedia

Als echte oberbayerische Gemeinde darf auch Taufkirchen eine Brauerei ihr Eigen nennen. Die Braustätte der Gut’s und Brauereigenossenschaft Taufkirchen gibt es schon seit 1917, aber schon im 17. Jahrhundert war sie als Brau- und Brandweinhaus bekannt. Noch immer wird das Bier nach alter Tradition gebraut und seit den 1970er Jahren werden auch die alkoholfreien Getränke selbst hergestellt.

Neben bayerischer Tradition ist Taufkirchen auch für viele andere Arten von Kultur offen. Daher gibt es den KulturPunkt jetzt nicht nur in Isen, sondern auch in Taufkirchen und zwar im Geschäft „lesen&schenken“. Dort ist es nun auch möglich, Karten für diverse Konzerte und Kulturveranstaltungen zu ergattern, für sich selbst oder eben als Geschenk. Zum Beispiel werden hier auch Karten für das alljährliche Sinnflut-Festival verkauft.

Kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, sondern nicht selten auch die Kundentreue, was Firmen und Unternehmen zum Erfolg verhilft. Kleine Geschenke wie Feuerzeuge, Kugelschreiber oder auch USB-Sticks, die mit den passenden Logo an die Firma erinnern, stellt HIGHFLYERS in Taufkirchen zum Beispiel her. Aber noch eine Vielzahl anderer Artikel können graviert, bestickt oder bedruckt werden, um diese für Werbezwecke zu verwenden.