Keine Zeit zum Warten: Kfz-Zulassungsservice in Erding

Foto: iStockphoto.com/seandeburca / Christoph Kroschke GmbH
Foto: iStockphoto.com/seandeburca / Christoph Kroschke GmbH

Gerade jetzt im Frühjahr ist auf den Zulassungsstellen in den Behörden wieder viel los. Vor allem Motorräder werden nach dem Winterschlaf wieder angemeldet. Das bedeutet viel Papierkram und vor allem eines: lange Wartezeiten. Warum nicht einfach jemanden für das Warten bezahlen und Zeit sparen?

Ja, wieso kann sich nicht einfach jemand anderes in die Zulassungsstelle setzen und mein Auto an- oder ummelden?
Für 30 Euro geht das, verspricht der „Kroschke Kfz Zulassungsdienst“. Der Dienstleister hat eine Zweigstelle in Erding. „Lassen Sie uns die Arbeit machen“, wirbt er auf seiner Homepage kroschke.de.

Online-Antrag bei "Kroschke", Foto: Christoph Kroschke GmbH
Online-Antrag bei „Kroschke“, Foto: Christoph Kroschke GmbH

Es soll ganz einfach gehen: Als erstes online das Formular ausfüllen und die Dokumente zusammensuchen, die für jede An- und Ummeldung notwendig sind.

Hier eine Übersicht, welche Dokumente wofür benötigt werden:


Neufahrzeug



Für die Zulassung eines Neufahrzeugs brauchst du Folgendes:

  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Bescheinigung)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Vollmacht (bei Fremdantrag wie bei einem Zulassungsdienst)
  • Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung bei Nutzung als Firmenfahrzeug

gebrauchtes Fahrzeug



Für die Zulassung eines gebrauchten Fahzeugs, das bisher im selben Kreis zugelassen war, brauchst du Folgendes:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Vollmacht (bei Fremdantrag wie bei einem Zulassungsdienst)
  • HU-Bericht
  • Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung bei Nutzung als Firmenfahrzeug

Sollte das gebrauchte Fahrzeug bisher in einem anderen Kreis angemeldet gewesen sein, brauchst du zusätzlich noch die alten Kennzeichen.

Wiederzulassung



Für die Wiederzulassung eines Fahrzeugs, das bisher außer Betrieb gesetzt war, brauchst du Folgendes:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Vollmacht (bei Fremdantrag wie bei einem Zulassungsdienst)
  • HU-Bericht
  • Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung bei Nutzung als Firmenfahrzeug

Stilllegung



Für die Stilllegung eines angemeldeten Fahrzeugs brauchst du Folgendes:

  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Kennzeichen

Kurzzeitkennzeichen



Wenn du ein Kurzzeitkennzeichen beantragen willst, brauchst du Folgendes:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Vollmacht (bei Fremdantrag wie bei einem Zulassungsdienst)
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung bei Nutzung als Firmenfahrzeug


Quelle: Autobild

So funktioniert der Kfz-Zulassungsservice

„Kroschke“ wird sich laut eigenen Angaben nach kürzester Zeit telefonisch beim Antragssteller melden, um zu überprüfen, ob alle Angaben stimmen und um einen Termin für die Abholung der benötigten Unterlagen zu besprechen.

Nach der Bestätigung des Auftrags sollen die Dokumente zum vereinbarten Termin am vereinbarten Ort abgeholt werden. Dazu zählen auch Dinge wie die Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer, der Personalausweis oder Reisepass und eine Vollmacht.

Nun liegt alles in der Hand des Dienstleisters, der zur Zulassungsstelle geht. Nach 48 Stunden verspricht „Kroschke“, sei das Fahrzeug an- oder umgemeldet. Die Unterlagen werden entweder persönlich oder per Post an den Antragssteller übermittelt.

Gibt es Alternativen?

Leistung von Zulassungsdienst Erding, Foto: Zulassungsdienst Erding
Leistung von Zulassungsdienst Erding, Foto: Zulassungsdienst Erding

Im Netz finden sich bisher nicht viele Erfahrungsberichte über diesen Service, einen negativen konnten wir jedoch nicht finden. Aber es gibt in Erding noch einen zweiten Kfz-Zulassungsservice, dessen Vorgang ähnlich ist. Die Preise sind gestaffelt, je nachdem, wie viele Fahrzeuge an- oder umgemeldet werden sollen (zwischen 17,90 Euro und 24,90 Euro).

Wer seine Dokumente ungern in fremde Hände gibt, aber dennoch Wartezeit in der Zulassungsstelle einsparen möchte, der kann noch immer einen Termin im Landratsamt Erding online reservieren. So bekommt man direkt seine Wartenummer und muss nur noch pünktlich erscheinen.

[quote_box_center]Anzeige (Affiliate-Link)
reifen.com
Tipp
Dein neues Auto benötigt noch neue Reifen? reifen.com bietet eine große Auswahl an Reifen, Felgen und Kompletträdern. Mit über 600.000 Kunden jährlich ist reifen.com eines der führenden Unternehmen im Bereich des Reifen-Service.

[/quote_box_center]