Therme Erding

Foto: Therme ErdingFür den Kurzurlaub hat der Erdinger einen sehr kurzen Weg. Gerade mal drei Kilometer von der Innenstadt entfernt steht Europas größte Thermenwelt, die Therme Erding. 30 Becken mit mehr als 110 Sprudelliegen, 20 Wasserrutschen auf 1.700 Rutschenmetern und über 26 Saunen – das alles vereint unter vier großen Glasdächern.

Die Therme Erding

Therme ist nicht gleich Therme, denn die „alte Therme“, mit der es vor rund 15 Jahren angefangen hat, hat schon vor einigen Jahren Zuwachs bekommen. Um sich als Europas größte Thermenwelt zu bezeichnen, brauchte es das größte Rutschenparadies Europas und die weltgrößte Saunalandschaft.

Therme

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Damit hat es am 1. Oktober 1999 angefangen: Mit der Therme. Eine Südsee-Oase gespickt mit Palmen und zahlreichen Thermal- und Heilbecken. Regelmäßig finden mehrmals täglich Aktionen wie Wassergymnastik oder Salz- und Maskenausgabe statt.

Im Anschluss steht einem leckeren Cocktail an der Poolbar, die sich direkt im Wasser befindet, nichts mehr im Weg und auch die Rutschen sind direkt vom Thermenbereich aus zu erreichen.

[quote_box_center]

Öffnungszeiten Therme

  • Mo-Fr: 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Sa/So/Feiertag:
    09:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Bayerische Ferien:
    09:00 Uhr bis 23:00 Uhr

[/quote_box_center]

Zu den Highlights gehören der Schwefeltopf, der Whirlpool und der Kalt-Heiß-Parcours von Kneipp sowie das Öffnen der Glaskuppel an warmen Sommertagen. Wer keine Anwendung in der Massage-Oase gebucht hat, kann sich auf einer der zahlreichen Sprudelliegen von Blubberbläschen verwöhnen und die Seele baumeln lassen.

Die Rutschen (Galaxy)

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Spaß, Adrenalin, Nervenkitzel. Vom Family über Action bis zum X-Treme Level ist im Galaxy Erding alles vertreten. 20 Rutschbahnen, die zusammen 1.700 Meter Länge ergeben, bietet Europas größte Wasserrutschen-Anlage.

Für jeden ist etwas dabei, ob für die kleinen und großen Kinder, für Action-Fans und Abenteuerlustige oder Adrenalin-Junkies. Auf den Speedracer-Rutschen könnt ihr sogar gegeneinander antreten und um die Wette rutschen. Der Verlierer bekommt eine kalte Dusche. Wer gerne eine Erinnerung an seinen Triumph oder seine Niederlage auf den Speedracern hätte, der kann für zwei Euro einen Code erwerben, mit dem er ein Video seiner Rutschpartie herunterladen kann.

Das Galaxy ist direkt mit der Therme und dem Wellenbad verbunden und man kann nach Belieben hin und her wechseln.

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

[quote_box_center]

Öffnungszeiten Rutschen

  • An Schultagen:
    14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • An schulfreien Tagen :
    ab 09:00 Uhr
  • Vor schulfreien Tagen:
    bis 23:00 Uhr
  • Die genauen Öffnungszeiten gibt’s auf www.therme-erding.de

[/quote_box_center]

Im Juli 2014 hat das Galaxy Zuwachs bekommen: acht neue Sommerrutschen mit Open-Air-Charakter. Dazu gehört eine sechsfache Mattenrutschanlage mit Kreisel. in Deutschland die erste dieser Art und eine, die sich hervorragend zum Wettrutschen eignen soll. Die 70 Meter lange Summer Bowl-Trichterrutsche startet in zwölf Metern Höhe für ein abenteuerliches Rutscherlebnis. Außerdem sorgen 120 Rutschenmeter für Familienspaß für Groß und Klein auf der Family Summer Slide.

Die Sommerrutschen öffnen ab Mai bei schönem und warmen Wetter (ab ca. 20 Grad).

Übrigens: Die Therme, die Rutschen und das Wellenbad sind im regulären Preis enthalten und können nicht getrennt gebucht werden.

Wellenbad

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Seit Oktober 2014 gibt es in der Therme Erding eine neue Urlaubsoase. Umrandet von mehr als 300 Palmen liegt das neue Wellenbad idyllisch direkt angrenzend an das neue Thermen-Hotel Victory. Die Wellenmaschine verfügt über fünf verschiedene Wellenstärken, von „Fun Waves“ für Kinder bis zu „Big Waves“, die eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen können. Für die Kleinen gibt es extra drei neue Kinderpools.


Das gesamte Areal wird von einem 2.600 Quadratmeter großen Hub-Dach bedeckt, das für Tagessicht und Urlaubsfeeling unter Sternenhimmel sorgt. Außerdem ist es beweglich.

Zusätzlich wurden zahlreiche Liegen und Sprudelliegen sowie eine weitere Poolbar im riesigen Außenbecken hinzugefügt.


[quote_box_center]
Wellenbetrieb

    • Mo-Fr: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    • Sa/So/Feiertag:
      10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    • Bayerische Ferien:
      10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

[/quote_box_center]

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Übrigens: Das Wellenbad ist im Eintrittspreis für die Therme und die Rutschen enthalten und kostet somit nicht extra.

Vital Oase

Die Vital Oase liegt als ehemaliger Saunabereich genau zwischen der Therme und der Vitaltherme&Saunen. Besser könnte sie gar nicht platziert werden, denn sie vereint das Beste von Sauna und Therme in sich. Saunaneulinge wählen gerne die Vital Oase, denn hier können sie ihre Badebekleidung anbehalten und doch schon die eine oder andere Sauna ausprobieren, ohne gleich sämtliche Hüllen fallen zu lassen. Außerdem bietet die Vital Oase noch um einiges mehr an Ruhe, da sie erst ab 16 Jahren ist.

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Besonders beliebt sind die Vital-Quellen, die durch die Anreicherung mit Mineralien das Gefühl verleihen, als läge man im Toten Meer.

Wie die Therme, verfügt auch die Vital Oase über eine Poolbar und zusätzlich noch über einen großzügig angelegten Ruhebereich.

Übrigens: Die Vital Oase kostet pauschal 6 Euro Aufschlag auf den regulären Preis von Therme, Rutschen und Wellenbad und ist über ein Drehkreuz zu erreichen. Der Aufschlag gilt für den ganzen Tag bis zum Abend. Ihr könnt die Vital Oase so oft benutzen wie ihr wollt.
Jeden Tag ab 17:30 Uhr schließen die Vital-Quellen und sind dann ab 18:00 Uhr Bestandteil der Vitaltherme.

Vitaltherme & Saunen

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Fast 18 Meter hohe, echte Palmen, 26 verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und noch vieles mehr. Mit einer Gesamtfläche von fast 13.000 Quadratmetern ist dies die größte Saunalandschaft weltweit. Ein richtiges Erholungsparadies mitten in Erding.

Die Saunen sind vielfältig und ausgefallen, so gibt es zum Beispiel eine Weißbiersauna und eine Backstube, in der es nach dem Aufguss frische Semmeln gibt.

Wichtig zu wissen: Die Vitaltherme ist ein textilfreier Bereich, das heißt, als Bekleidung sind nur Badetuch und Bademantel erlaubt. Außerdem ist diese nur mit dem Zugang Saunen buchbar, was einen Gesamtaufpreis von 12 Euro (6 Euro Vitaltherme + 6 Euro Saunen) auf den regulären Thermeneintritt bedeutet.

[quote_box_center]

Vitaltheme & Saunen Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Samstag: 09:00 Uhr bis 00:00 Uhr
  • So/Feiertag: 09:00 Uhr bis 23:00 Uhr

[/quote_box_center]

Wie die Vital-Oase ist die Vitaltherme ab 16 Jahren und durch ein Drehkreuz mit der Therme verbunden. Es ist aber auch möglich, beim Eintritt den direkten Eingang in die Vitaltherme zu nutzen.

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Übrigens: Während des Besuchs in der Therme lässt sich die Vitaltherme ganz einfach und jederzeit hinzubuchen. Wer einmal die Vitaltherme gebucht hat, kann die komplette Anlage nutzen.

Thermen Hotel Victory

Lang wurde es ersehnt, nun liegt es in der Therme Erding vor Anker. Das Hotel Victory wurde originalgetreu nach der HMS Victory erbaut. Genau das Ambiente seines Vorbilds soll es seinen Gästen auch verschaffen: Auf der HMS Victory in Venedig vor Anker liegend. Dafür sorgen soll unter anderem der venezianische Palazzo.

Wellenparadies mit Blick auf das Hotel, Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Das Victory verfügt über 127 Zimmer, die das Ambiente eines Großseglers fortführen, diverse Bars und ein Buffet-Restaurant. Außerdem erlangt man über das Hotel direkten Zugang zum Wellenbad und in alle anderen Bereiche der Therme Erding. Pro Übernachtung ist eine Tageskarte in die Therme inbegriffen. Der Preis für die VitalOase und Vitaltherme & Saunen muss zusätzlich entrichtet werden.

Verschiedene Arrangements bieten für jeden das Richtige für einen traumhaften Urlaub in Erding. Seien es ein paar Tage mit der Familie, mit den Mädels oder für die Flitterwochen.

Tipps für einen entspannten Besuch der Therme Erding

Beste Besuchszeit

Im Schnitt hat die Therme Erding täglich zwischen 4.000 und 5.000 Gäste. An ruhigen Tagen liegt die Besucherzahl natürlich deutlich darunter, in der Hochsaison erheblich darüber. Eine komplett leere Therme wird man wohl nie vorfinden können, aber für ruhigere Besuche gibt es dennoch ein paar Tipps.

[quote_box_center]

Wenige Besucher an ruhigen Tagen

  • Sommermonate (April bis September)
  • Außerhalb der Ferienzeit
  • Warmes, schönes Wetter
  • Werktage und Sonntage außerhalb der Ferien, wenn kein Feiertag folgt
  • Abendstunden (ab 18 Uhr)

[/quote_box_center]

[quote_box_center]

Großer Besucheransturm

  • Wintermonate (Oktober bis März)
  • Kaltes, regnerisches Wetter
  • Schulferien (insbesondere Weihnachtsferien)
  • Wochenenden / Feiertage / Brückentage
  • Bei Veranstaltungen und Specials

[/quote_box_center]

Angaben ohne Gewähr, Ausnahmen bestätigen die Regel. Die Therme Erding informiert auf ihrer Facebook-Seite aktuell über großen Besucheransturm.

Insider-Tipp: Ihr wollt trotzdem in den Weihnachtsferien in die Therme? Dann nutzt die Vormittage an Heiligabend (9 bis 14 Uhr) oder an Silvester (9 bis 17 Uhr). Auch der Neujahrestag (11 bis 23 Uhr) ist eine ruhige Insel in der Hochsaison.

Massage und Loungen

Die Therme Erding bietet in der Royal Day Spa in der Vitaltherme und in der Massage Oase in der Therme verschiedene Massagen und Kosmetikanwendungen an.

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

Diese sollten unbedingt schon vor dem Besuch terminlich vereinbart werden. Denn oft sind diese schon Tage zuvor ausgebucht. In der Wintersaison empfiehlt es sich sogar, mindestens eine Woche vorher einen Termin telefonisch oder per E-Mail anzufragen. Kurzfristig sind nur selten Termine frei, Ausnahmen sind lediglich ruhige Sommertage.

Das Gleiche gilt für Suiten und Liegen in der Vitaltherme sowie die Family-Loungen im Galaxy.

Geburtstage

Du oder eines deiner Kinder hat Geburtstag und ihr wollt diesen Tag in der Therme Erding verbringen? Dann unbedingt den Ausweis mitnehmen und an der Kasse vorzeigen. Geburtstagskinder bis 14 Jahren bekommen einen Gratiseintritt in die Therme, Galaxy und Wellenbad, für Geburtstagskinder ab 15 Jahren gibt’s immerhin noch eine Bonusstunde.

Wissenswertes zur Therme Erding

Veranstaltungen in der Therme Erding

Die Highlights des Monats sind immer die sogenannten „langen Nächte“. Jeden Monat gibt es in der Therme das Mitternachtsbaden und die Lange Thermenweltnacht in der Vitaltherme. Bis 1 Uhr hat die Therme Erding an diesen Tagen dann geöffnet.

Zwischendurch gibt es immer wieder Aktionswochen wie die „Gesundheitswochen“ oder die „Anti-Stress-Wochen“. Über derartige Aktionen informiert die Therme Erding regelmäßig auf ihrer Homepage.

Foto: Therme Erding
Foto: Therme Erding

[quote_box_center]
Lange Thermenweltnacht in der Therme Erding (bis 1 Uhr nachts)

  • April bis September:
    jeder 1. Samstag im Monat
  • Oktober bis März:
    jeder 1. Und 3. Samstag im Monat

[/quote_box_center]

Rückblicke auf Galaxy Slide & Party Night

Slide & Party Night: Juni 2007
Slide & Party Night: Oktober 2008
Spring Break Praty: März 2009
Slide an Party Night Schaumparty: Oktober 2010
Slide & Party Night: März 2011

Erweiterungen der Therme Erding

Mit dem Hotel Victory und dem Wellenbad hat die Therme Erding rund 100 Millionen Euro investiert. Über ein Jahr Bauzeit hat es dafür gebraucht. Außerdem gehören die acht neuen Sommerrutschen zu den großen Erweiterungen 2014.

Neben diesen großen Erweiterungen schaffen die Wunds aber auch zwischendurch immer wieder kleine Erneuerungen wie die neue Tropensauna, die im November 2012 eröffnet wurde. 2011 investierte die Therme Erding in den Bau der Formel-1-Speedracer-Rutschen.

Auch die Rutschen und die Vitaltherme mit den Saunen waren Erweiterungen aus dem Jahr 2007.

Heilwasser in der Therme Erding

Die Therme Erding bezieht ihr Wasser aus der „Ardeo-Quelle“. Diese wurde aufgrund ihrer Wärme, Fluorid- und Schwefelgehalts vom bayerischen Umweltministerium zur Heilquelle ernannt.

Das Thermalwasser wirkt äußerst wohltuend und auch heilend bei Erkrankungen im Bewegungsapparat, bei Osteoporose und eignet sich sehr gut zur Nachbehandlung von Gelenkerkrankungen.

Schon gewusst?

  • Die Therme Erding hat drei kleine Schwestern in Bad Wörishofen, Sinsheim und im Schwarzwald. Allerdings sind die Eintrittspreise unterschiedlich, darum können Gutscheine nur in der jeweiligen Therme eingelöst und nicht in den anderen eingesetzt werden.
  • Nach dem Bau des Hotels und des Wellenbad erstreckt sich die Thermenwelt Erding auf eine Gesamtfläche von 185.000 Quadratmetern und gehört somit zu den größten überdachten Badelandschaften der Welt.
  • Seit der Eröffnung haben mehr als 7 Millionen Gäste die Therme Erding besucht und über 100 Millionen Euro wurden in die Erweiterungen investiert. Mit dem Bau des Hotel Victory werden es 185 Millionen Euro sein.
  • Auf der Suche nach Öl stieß die damalige Firma „Deutsche Texaco“ (jetzt „RWE-DEA“) am 12. Februar 1983 auf warmes, schwefelhaltiges Heilwasser. Rund 15 Jahre später wurde mit dem Bau der Therme Erding begonnen und die Heilwasser-Quelle erwies sich nach der Eröffnung 1999 als wahre Goldmine.
  • In Deutschland gebe über 4000 Bäder, von denen nur 12 keine Verluste machen. Eines davon sei die Therme Erding, wie Inhaber Jörg Wund beim Richtfest des Thermenhotels verrät.
  • Für den Palmengarten des neuen Victory Hotels ließ Josef Wund 800 Palmen aus Singapur nach Rotterdam verschiffen. Dort warteten sie auf ihren Umzug in die Therme Erding.